Traşsız Saç ekimi

UNRASIERTE HAARTRANSPLANTATION

baslik-alti-gold

Die FUE-Methode, die als die effektivste Methode bei Haartransplantationen gilt, kann je nach Art des Haarausfalls unterschiedlich angewendet werden. Eine davon ist die unrasierte Haartransplantation, die bei Haarausfall an der Front angewendet wird. Bei dieser Methode wird die zu bepflanzende Fläche nicht geschnitten und rasiert.Eine unrasierte Haartransplantation, die nur bei Personen angewendet wird, die sich in bestimmten weiten Bereichen (oberste oder vorderste Linie) oder bei Personen mit genetisch bedingter Stirnöffnung häuten, soll im Gegensatz zur klassischen FUE-Methode das Haar ohne Rasur führen. Bei der klassischen FUE-Methode werden die Haare des zu transplantierenden Patienten vollständig rasiert. Unrasierte Haartransplantation Bei der Methode wird die Nackenregion zwischen den beiden Ohren, die wir als Spenderregion für die Wurzelentnahme angegeben haben, rasiert. Nach der Rasur des Spenderbereichs wird der Kanal durch eine Narkose geöffnet. Dann werden mit der FUE-Methode die Haarfollikel nacheinander kahl auf die Stelle übertragen. Wir empfehlen, die Kanäle mit der Saphirspitze zu öffnen, insbesondere bei diesen Vorgängen im Frontbereich. Saphirspitzen, die die Heilungszeit verkürzen und das transplantierte Haar unterstützen, um im Vergleich zu Metallschlitzen ein natürlicheres Aussehen zu erhalten.

Insbesondere bei der Haartransplantation, bei der Menschen mit langen Haaren vorteilhafter sind, ist nicht klar, dass der Spenderbereich, in dem die Haarfollikel entnommen werden, aufgrund der langen Haare vollständig geschlossen ist.
Personen mit Haarausfallproblemen im Innen- und Außenbereich sollten unbedingt eine Haartransplantation mit der klassischen FUE- und Sapphire FUE-Technik durchführen, bei der das gesamte Haar rasiert wird. Das Anziehen, Waschen und Behandeln von Haaren bei der Haartransplantation ist das gleiche wie bei der klassischen Haartransplantation.Straffen Sie Ihr Haar mit einer unrasierten Haartransplantation
Diese Methode, die in der Regel bei Ausscheidungen an der Front angewendet wird, ist in letzter Zeit häufig unter der Überschrift „Stirnverengung“ oder „Stirnverkleinerung“ in den Vordergrund getreten.
Die Methode der ungeschorenen Haartransplantation wird zur Verengung der Stirn angewendet, nach der Menschen mit angeborener Stirn gefragt sind.Heutzutage wenden viele Frauen, die durch die Stirnbreite gestört sind, diese Technik an, um die Stirn zu verengen.

KONTRAKTIEREN SIE UNS







× Schreiben Sie unseren Experten