Facebook Pixel

Haarsimulation

Es gibt ständige Verbesserung, Fortschritt im Universum. Fortschritte in Technologie und Wissenschaft wirken sich stark auf den Gesundheits- und Schönheitssektor aus, und es gibt Lösungen für viele Störungen mit neuen Behandlungsmethoden.

Fortschritte in all diesen Bereichen haben sich auch in Haarausfall gezeigt und wurden an die Spitze der Diagnose und Behandlung Verfahren gestellt. Eine davon ist die Haarsimulation.

Haarsimulation wird auch durch verschiedene Namen wie Haar-Tattoo, Haarpigmentierung, Mikropigmentierung bezeichnet. Diese Simulation verwendet ein spezielles Gerät, spezielle Einsätze und Mikronadeln. Die Kopfhaut erhält eine Färbesubstanz.

Nicht Chirurgische Anwendung

Haarsimulation wird für Drehgeräte verwendet, die in konstanter Tiefe schießen. Dank Mikropigmenten, die auf der Oberfläche der Kopflektion verarbeitet werden, werden echte Haarfollikel imitiert. Es wird versucht, ein Bild der Kopfhaut zu erstellen, als ob es einen Haarfollikel gibt.

In dieser Simulation soll der Farbunterschied zwischen Haar- und Kopflektionen minimiert werden, um zu verhindern, dass die Haut in einer helleren Farbe erscheint. Microblading ist eine temporäre Wahrnehmungstechnik, die auf Bild basiert.

Je nach Hautstruktur der Person variiert die Persistenz im Durchschnitt zwischen 3-4 Jahren. Die in die Kopfhaut verarbeiteten Farbstoffe verschwinden, indem sie nach dem von uns angegebenen Zeitraum aus dem Körper entsorgt werden.

Haarsimulationen sind kein Tattoo. Denn die Nadeln, die bei der Tätowierung verwendet werden, erreichen tiefere Tiefen der Haut. Bei Tätowierungen können Pigmente zwischen den Hautschichten abgeführt werden. Sogar dunkle Flecken können sich bilden.

Darüber hinaus ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Längen, die in dauerhaften Tätowierungen verwendet werden, im Laufe der Zeit ihre Farbe ändern. Eine schwarze Farbe kann blau oder grün werden. Dies führt dazu, dass sich das natürliche Haarbild verschlechtert.

Für all diese werden die natürlichen Farbstoffe in Haarsimulationen verwendet. Diese Farbstoffe werden leichter vom Körper akzeptiert und werden daran gehindert, die Farbe im Laufe der Zeit zu ändern. Im Laufe der Zeit werden die Farben natürlicher verblassen, und nach einer Weile werden sie in der Lage sein, vollständig zu verschwinden.

Es gehört zu den kuriosesten, ob sie Schmerzen über Haarsimulationen fühlt. Zunächst einmal ist es wert, noch einmal daran zu erinnern, dass dies kein chirurgischer Eingriff ist. Auf diese Weise ist die Region unter Drogen gesetzt, so dass es keine sehr schmerzhaften Schmerzen gibt.

Haarsimulationen werden auf angenehme Weise angewendet, als ob Sie sich um Ihre Haare in einem Beauty-Center kümmern würden. Nach der Anwendung haben Sie keine Narben, Schnitte, Kratzer im Kopf. Sie können Ihren Alltag einfach fortsetzen.

Haarsimulation Anwendung wird auf zwei verschiedene Arten der Verwendung durchgeführt. Obwohl es keinen Unterschied in der Art und Weise gibt, wie die beiden Anwendungen gestellt werden, gibt es eine Änderung in ihren Zielen. Im ersten ist das Haar komplett rasiert. In der anderen, Schattierungstechnik wird bei Menschen mit langen Haaren verwendet.

Microblading Mit Kompletter Haarrasierung

Microblading-Verfahren, die durch vollständige Rasur der Haare durchgeführt werden, werden durchgeführt, um den echten Haarfollikel nachzuahmen. Um die Simulation zu erstellen, wird das Haar vollständig rasiert. Kleine Pigmentpunkte sind zweidimensional.

Unser echtes Haar ist dreidimensional. Mit Microblading angewendet, nachdem das Haar vollständig rasiert ist, werden zweidimensionale Pigmentpunkte erstellt und ein neu eingraviertes Bild der Person zeigt sein Haar.

Microblading Anwendung wird durch vollständig Rasieren von Haaren bei Menschen mit schwerem Haarausfall durchgeführt, diejenigen, die regionale Vergießen erleben, Menschen mit weit verbreiteten Vergießen.

Microblading Mit Lang Erhaltener Haar

Microblading Verfahren durchgeführt, indem das Haar lang zu halten, wird das Haar ohne Rasur durchgeführt. Diese Simulationen können meist bei Frauen mit Verdünnung, Verdünnung oder kleinen Lücken in ihren Kopfhautnarben durchgeführt werden, die nicht sehr ausgeprägt sind, mit kleinen Narben.

Bei dieser Simulationsmethode geht es daher darum, die Lücken und verdünnten Bereiche mit der aktuellen Haarfarbe kompatibel zu machen. Es ist eine Art getarnte und schließende Schleifen.

Menschen, Bei Denen Haarsimulationen Angewendet Werden Können

Haarsimulationen können bei vielen Menschen in Bezug auf Zweck, Ergebnisse und Methoden angewendet werden. So können wir sie aussortieren:

  • Diejenigen mit Alopecia sindata Probleme. Diese Krankheit verursacht ein Stück Haarausfall bei Menschen.
  • Alopezie an Universitäts- und Alopezie totalis-Patienten. Während Alopezie ist der Zustand der Universität, behaarte Haut und vollständigen Verlust der Körperbehaarung; Alopecia totalis ist der Verlust aller Haare in der Kopfhaut.
  • Narben entstehen als Folge der Haartransplantation in Haartransplantationsverfahren, die durch Anwendung der FUT-Technik durchgeführt werden. Es gilt für deren Schließung.
  • Einige Menschen können Verletzungen am Kopf erlitten haben oder Haarverbrennungen können als Folge eines äußeren Traumas aufgetreten sein. Es kann verwendet werden, um all diese Wunden zu tarnen.
  • Kann bei kleinem Haarausfall oder Haarverdünnung angewendet werden.
  • Haarausfall hat ein sehr fortgeschrittenes Niveau erreicht und kann bei Menschen verwendet werden, die mit keiner Haartransplantationsmethode erfolgreich sein werden.
  • Es kann bei Menschen angewendet werden, die spärlich im Haar haben, aber nicht ihre Hungrigen schneiden wollen.

Vorteile Der Haarsimulation

Menschen, die Haarsimulationen verwenden, können auf einem sehr unterschiedlichen Grund basieren, wie oben erwähnt. Das macht es ziemlich häufig. Weil es den Menschen viele Vorteile gibt. So finden Sie die Vorteile von Haarsimulationen:

  • Mit Haarsimulationen kann eine Person ein neues rasiertes Haar für 3-4 Tage bekommen. Dies verhindert, dass Menschen glate für verschiedene Organisationen, Zeremonien, besondere Anlässe suchen.
  • Da es keine chirurgische Anwendung gibt, ist der Heilungsprozess nach Haarsimulationsverfahren sehr schnell, und ein Risiko wie Infektion ist minimal.
  • Da Haarsimulationen temporäre Verfahren sind, erhält die Person ihr altes Aussehen zurück, wenn die Microblading-Nutzungsperiode vorbei ist.
  • Die Narben auf der Kopfhaut können reduziert, Narben oder ähnliche Defekte abgedeckt werden.

Haarsimulation Nachteile

Wie in jeder Anwendung haben Haarsimulationen eine Vielzahl von Nachteilen. Obwohl wir einiges davon nicht als Nachteil sehen können, wäre es gesund, auf diese Weise zu erklären, weil es Einschränkungen in der Person verursacht.

Haarsimulation ist eine temporäre Lösung. Es bietet keine dauerhaften Ergebnisse wie ein Haartransplantationsverfahren. Die während des Eingriffs verwendeten Pigmente werden innerhalb von 3-5 Jahren vollständig gelöscht.

In Haarsimulationen muss die Person immer die gleiche Frisur verwenden und Laseranwendungen sind erforderlich, um den Stil zu löschen oder zu ersetzen.

Um zu verhindern, dass die Farben in Haarsimulationen verblassen, sollte die Person immer cremes mit hohem Faktor verwenden, die sich vor Sonnenstrahlen schützen.

Haarsimulationen sollten das Haar immer kurz halten, um das Bild intakt zu halten. Es ist notwendig, jeden Tag oder zwei Tage zu setzen.

Die Farben werden im Laufe der Zeit solar sein. Daher müssen Iterations-Satiscurs regelmäßig durchgeführt werden. Wiederholte Sitzungen können gelegentlich zu Flecken auf der Kopfhaut führen.

Haarsimulation Anwendungszeit

Haarsimulation ist eine sehr kurze Anwendung. Je nach Breite des zu simulierenden Bereichs wird ein Prozess durchgeführt, der zwischen 2 Stunden und 6 Stunden dauern kann. Pausen werden von Zeit zu Zeit während des Prozesszeitraums gegeben.

In den Pausen kann der Mensch seinen Tee, seinen Kaffee, sein Essen konsumieren. Simulationsanwendungen werden mit Chat-Chat fortgesetzt und der Betrieb wird nach den Pausen fortgesetzt. Ergebnisse treten auch am Ende des Prozesses auf.

Haarsimulation Preise

Wenn es um Haarsimulationen geht, ist einer der ersten, der sich wundert, der Preis. Allerdings gibt es keinen festen Preis in Haarsimulationen. Denn es gibt viele Faktoren, die die Preise beeinflussen werden.

Die Größe des zu simulierenden Bereichs, die Hautstruktur, der Charakter der Haut, die Haardicke, ob die Person zuvor eine Haartransplantation hatte, und andere Faktoren verursachen einen Unterschied in den Preisen für Haarsimulationen.

Share
Angebot Bekommen Schrijf Ons
Vergiss nicht unseren Instagram-Konto zu folgen!